FANDOM


IMG 5657

Mehrere 1144er im TS-Werk Linz

IMG 5598

1144 104 im TS-Werk Linz

Die ÖBB Baureihe 1144 entstand aus den Fahrzeugen der Baureihe 1044.
ÖBB1144

ÖBB 1144 beim Linzer Hbf

GeschichteBearbeiten

Seit 2002 werden laufend Lokomotiven der Reihe 1044.2 mit kompatibler Vielfach- und Wendezugsteuerung ausgestattet und im Zuge dieser Adaptierung zur Reihe 1144 umgezeichnet.

August 2006 befanden sich im Stand der ÖBB ,91 Lokomotiven der Reihe 1144.

Seit April 2009 beginnen die ÖBB die Baureihen 1044.0 und 1044.1 auf 1144er umzubauen.

FahrzeugBearbeiten

Nummerierung: 1044.01–126, 1044.200–290, 1144.200–290 (ex 1044.2)
Anzahl: 217
Hersteller: BBC, ELIN, Siemens, SGP
Achsformel: Bo'Bo'
Länge über Puffer: 16.100 mm
Dienstmasse: 84 t
Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h
Stundenleistung: 5.400 kW
Dauerleistung: 5.200 kW
Anfahrzugkraft: 327 kN
Stundenzugkraft: 215 kN
Dauerzugkraft: 203 kN
Leistungskennziffer: 64,2 kW/t
Stromsystem: 15 kV, 16 Hz
Anzahl der Fahrmotoren: 4
Antrieb: BBC-Federantrieb
Zugsicherung: INDUSI I-60 bzw. I-80, LZB (1144.255-290)

Vorlage:Quelle Wikipedia