Wikia

Eisenbahn Unterwegs Wiki

Ennstalbahn

Diskussion0
307Seiten in
diesem Wiki

Ein DB-Zug auf der Ennstalbahn bei Radstadt

Die Ennstalbahn ist eine elektrifizierte Hauptbahn in der Steiermark und dem Land Salzburg, welche ursprünglich durch die k.k. privilegierte Kaiserin-Elisabeth-Bahn erbaut und betrieben wurde.








StreckeBearbeiten

Km Bahnhof
0,0 Bischofshofen
4,2 Pöham
10,0 Hüttau Terminal
12,2 Niedernfritz-Sankt Martin
17,0 Eben in Pongau
21,0 Altenmarkt in Pongau
24,0 Radstadt
32,2 Mandling
36,7 Pichl
41,5 Schladming
51,7 Haus
53,3 Aich-Assach
57,8 Pruggern
59,8 Gröbming
63,3 Stein an der Enns
67,7 Öblarn
70,9 Niederöblarn
73,0 Sankt Martin am Grimming
80,3 Stainach-Irdning
83,8 Wörschach-Schwefelbad
92,7 Liezen
98,9 Selzthal
Kursbuchstrecke (ÖBB): 250
Streckennummer: 102 01
Streckenlänge: 98,6 km
Spurweite: 1435 mm (Normalspur)
Stromsystem: 15 kV 16,7 Hz ~
Maximale Neigung: 24 ‰
Minimaler Radius: 233 m
Höchstgeschwindigkeit: 110 km/h
Zweigleisigkeit: Stainach-Irdning–Abzw Liezen 1


ZugverkehrBearbeiten

Die Gleise der Ennstalbahn kurz nach Radstadt

Auf der Strecke gibt es einen 2-Stunden-IC-Takt Graz–Salzburg bzw. Innsbruck. Alternierend dazu verkehren alle 2 Stunden Regionalepress-Züge Bruck an der Mur–Schladming. Dieser vertaktete Nahverkehr wurde mit Fahrplanwechsel 2005/2006 aktiv und ist im Zuge des Projektes Obersteirertakt eingeführt worden. Es gibt Bestrebungen, auf dem Abschnitt Bischofshofen–Radstadt einen Stundentakt mit Regionalzügen zu verwirklichen. Im aktuellen Fahrplan gibt es lediglich zwei Regionalzüge, die diesen Streckenabschnitt bedienen. Die restlichen Regionalzugspaare werden im Schienenersatzverkehr geführt. Der zweigleisige Ausbau der Ennstalbahn ist auch in die steirischen Schienenprojekte aufgenommen worden.

FahrzeugeinsatzBearbeiten

Die InterCitys werden als lokbespannte Züge mit Klassen geführt. Zum Einsatz kommen ÖBB 1016/1116 und z.T DB-Wagenmaterial. Die REX werden als Triebwagen der Reihe ÖBB 4024 geführt, außerdem verkehrt ein EC-Zugpaar von Graz nach Bregenz und ein EuroCity-Zugpaar von Graz nach Saarbrücken bzw. Frankfurt (Main) Hauptbahnhof.


Dieser Artikel basiert großteils auf dem Artikel „Ennstalbahn“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 6.September.2009 (Permanentlink) und steht unter der Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported (CC-by-sa 3.0). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki